Kontakt

SKILL GmbH Servicebüro – Ruhsteinweg 9 – 76646 Bruchsal

Phone: 00 49 (0) 72 51 30 82 458

Loading...
Home/Seminare/Workshops/Trainings/Erfolgreich argumentieren
Erfolgreich argumentieren 2017-08-16T12:08:10+00:00

Erfolgreich argumentieren – auch in schwierigen Situationen 

Zunehmend wird in internen wie externen Geschäftsbeziehungen Druck erzeugt, um beim Geschäftspartner eine optimale Leistung zu erzeugen oder eigene Ziele schnellstmöglich zu erreichen.
In der internen und externen Kommunikation sind damit auch die individuellen Anforderungen gestiegen, mit dem vorhandenen Druck umgehen und eine klare und kompetente Kommunikation mit den Gesprächspartnern betreiben zu können, ohne eigene Positionen vorschnell aufzugeben oder zu weitgehende Zugeständnisse zu machen.

Ziele des Trainings

Die Teilnehmer

  • lernen praxisrelevante Gesprächsführungstechniken kennen, um Angriffen von Gesprächspartnern professionell begegnen zu können
  • lernen, mit „schwierigen“ Situationen gut umzugehen und den dabei entstehenden inneren Stress zu reduzieren
  • erleben sich selbst in Übungs-Sequenzen und erhalten professionelles Feedback zu ihrem Gesprächs – Verhalten.
  • erhalten Praxistipps zu Fragen, die sie selbst im Vorfeld oder zu Beginn des Trainings eingebracht haben.

Vorgehensweise

  • Vorabfragebogen an die Teilnehmer, in dem sie Themenwünsche und Praxisfragen äußern können
  • Gemeinsames Erarbeiten von Inhalten und Erkenntnissen
  • Präsentationen durch den Trainer
  • Fallbeispiele und / oder Rollenspiele mit persönlichem Feedback
  • Situationsbezogene Übungen und Auswertungen der Übungen
  • Reflexion von Verhalten
  • Mentaltraining zur Vertiefung und Sicherung des Erlernten

Themen

Die Themen sind als Themenoptionen   bzw. Vorschläge zu verstehen und werden prozessorientiert an die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst:

Überzeugende Argumentation

  • Faktoren gelungener Überzeugungsprozesse
  • Wie baue ich eine überzeugende und prägnante Argumentation auf?

Gesprächsführung und Gesprächserfolg in „schwierigen“ Gesprächssituationen

  • Den Ball auch mal zurückspielen: Aktives Zuhören, Gesprächsführungstechniken / Fragetechniken (u.a. Metamodellfragen und zirkuläre Fragen)
  • Umgehen mit Einwänden und „schwierigen“ Gesprächspartnern
  • Funktioniert win-win-orientierte Gesprächsführung in schwierigen Situationen?
  • Welche unfairen Verhaltensweisen („Zitronen“) in Gesprächen / Meetings gibt es?
  • Umgang mit persönlichen Angriffen
  • Umgang mit Killerphrasen (Totschlagargumenten)
  • Wie löse ich Stuck States (Sackgassen) in einem Meeting auf?
  • Wann sage ich wie „Nein“?
  • Wie vermeide ich ungute Eskalationen?
  • Bewältigung stressbeladener Situationen
  • Emotionale Intelligenz: Kluger Umgang mit meinen Emotionen und denen meiner Gesprächspartner

Zielgruppe und Dauer

Mitarbeiter oder Führungskräfte mit internen oder externen Kundenkontakten
maximal 12 Teilnehmer pro Gruppe
zwei Tage

Stephan Rude
Stephan RudeTrainer und Berater