Loading...
//FIT für die erste Führungsebene
FIT für die erste Führungsebene 2017-06-27T11:56:50+00:00

FIT für die erste Führungsebene

Sie beherrschen Ihr Fachgebiet und sind nun bereit, die Führung eines Teams zu übernehmen oder haben dies vor kurzem getan. Eine neue Führungsposition erfordert eine Erweiterung sozialer Fähigkeiten, bringt neue Verantwortlichkeiten und Herausforderungen mit sich – alles Elemente, die man lernen und entwickeln kann. Ihr Ziel ist es, ein Umfeld zu schaffen, in dem Mitarbeiter in einer positiven Atmosphäre ihre Bestleistung zum persönlichen Nutzen und zum Nutzen des Unternehmens erbringen können.

Ziele des Trainings

  • Sie überprüfen und aktualisieren Ihre innere Haltung zum Thema Führung
  • Sie lernen einen Koffer voller Werkzeuge kennen, mit denen Sie die unterschiedlichsten Führungssituationen erfolgreich bewältigen können
  • Sie erproben die vorgestellten Führungsinstrumente
  • Sie reflektieren und üben einen angemessenen persönlichen Umgang mit Mitarbeitern und deren Fähigkeiten, Potentialen, Wünschen, Bedenken, Ängsten und Forderungen…

Vorgehensweise

  • Präsentationen durch den Trainer
  • Arbeit im Plenum
  • Einzelarbeit/Selbstreflexion
  • Kleingruppenarbeit
  • Praktische Übungen und Fallarbeiten
  • Rollenspiele

Themen

Die folgenden Fragestellungen dienen als Richtlinie für die Themenauswahl je nach den Bedürfnissen der Gruppe:

  • Wie erkenne ich die Stärken und Schwächen meiner Mitarbeiter?
  • Wie kann ich ihr Potential entwickeln?
  • Wie gehe ich mit ihren Wünschen, Ängsten und Aggressionen um?
  • Wie führe ich Kritik- und Motivationsgespräche?
  • Wie kann ich situationsgezielt delegieren?
  • Wie gehe ich mit Konflikten im Team um?
  • Wie entwickle ich die Performance meines Teams?
  • Wie gelingt mir ein gutes Zeitmanagement?
  • Wie werde ich meiner Verantwortung gegenüber meinen Mitarbeitern und dem Unternehmen gerecht?
  • Wie gehe ich mit Veränderung um und wie stelle ich mich neuen Herausforderungen?
  • Wie gelingt es mir, eine gute Leistung zu erbringen, mich weiterzuentwickeln und dabei nicht auszubrennen (work-life-balance)?

Zielgruppe und Dauer

Abteilungsleiter, Projektleiter, Teamleiter, Meisterebene;
maximal 12 Teilnehmer pro Gruppe;
2 x 2 Tage

Rolf Ackermann
Rolf AckermannTrainer, Berater und Coach

Kontakt

SKILL GmbH Servicebüro – Ruhsteinweg 9 – 76646 Bruchsal

Phone: 00 49 (0) 72 51 30 82 458