Loading...
//Grundlagen guter Präsentation
Grundlagen guter Präsentation 2017-06-29T08:59:11+00:00

Grundlagen guter Präsentation 

Wollen Sie Ihr Publikum überzeugen und gewinnen? Müssen Sie sich mit Ihren Vorschlägen und Anliegen durchsetzen? Um Ihre Ziele zu erreichen, gilt es nicht nur klassische und moderne Präsentationsmedien und -techniken sicher und professionell zu beherrschen, sondern vor allem einen überzeugenden und nachhaltigen Eindruck bei Ihrem Publikum zu hinterlassen. Erlernen Sie in diesem praxisorientierten Training, Ihr Publikum von Ihren Konzepten, Ergebnissen und Produkten zu überzeugen.

Ziele des Trainings

Die Teilnehmer

  • lernen praxisrelevante und realistische Präsentationsmethoden und -techniken.
  • lernen, mit „schwierigen“ Situationen gelassen und souverän umzugehen und herausfordernde Situationen WinWin-orientiert aufzulösen.
  • erleben sich selbst in Übungs-Sequenzen und erhalten professionelles, individuelles Feedback zu ihrem Präsentationsverhalten.
  • sammeln eigene Präsentationserfahrungen in praxisnahen Übungen.

Vorgehensweise

  • Trainerinput und Praxisübungen wechseln sich ab
  • Gemeinsames Erarbeiten von Inhalten und Erkenntnissen
  • Individuelle Tipps und Empfehlungen durch den Trainer
  • Individuelles und motivierendes Feedback für jeden Teilnehmer
  • Situationsbezogene Übungen und intensive Auswertungen der Übungen
  • Reflexion Ihres Präsentationsverhaltens
  • Entdecken eigener Optimierungspotenziale
  • Entwicklung eines eigenen Präsentationsprofils

Themen

Die Themen sind als Themenoptionen   bzw. Vorschläge zu verstehen und werden prozessorientiert an die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst.

  • Ihr Auftritt vor Publikum: Ihre Wirkung, Ausstrahlung und Charisma
  • Vorbereitung einer Präsentation: Worauf Sie bereits in der Vorbereitung achten sollten.
  • Anfangs- und Schlussphase einer Präsentation
  • Der rote Faden einer Präsentation: Rhetorische Gedankenführungsmuster, Chunking, Pyramidenstruktur
  • Gehirngerechtes Präsentieren: Multisensorisch und interhemisphärisch präsentieren
  • Medien und Visualisierung: Die goldenen Regeln einer gelungenen Powerpoint-Präsentation; Visualisierung am Flipchart und Whiteboard
  • Umgang mit Einwänden und Killerphrasen
  • Souveränität und Gelassenheit auch in schwierigen Situationen

Zielgruppe und Dauer

Mitarbeiter, die in ihrem beruflichen Alltag Präsentationen und Vorträge halten
maximal 12 Teilnehmer pro Gruppe
zwei Tage

Jürgen Burberg
Jürgen BurbergTrainer und Berater

Kontakt

SKILL GmbH Servicebüro – Ruhsteinweg 9 – 76646 Bruchsal

Phone: 00 49 (0) 72 51 30 82 458