Loading...
//Resilienz im Berufsalltag
Resilienz im Berufsalltag 2017-06-27T11:52:49+00:00

Das seelische Immunsystem fördern – Resilienz im Berufsalltag

In Zeiten des ständigen Wandels und der hohen Anforderungen im Berufsleben geraten immer mehr Menschen unter Druck. Heute wird von allen Mitarbeitern eines Unternehmens eine hohe Kompetenz an Selbststeuerung, Komplexitätsbewältigung und Stressresistenz erwartet. Der Anstieg von stressbedingten Erkrankungen nimmt immens zu. Dennoch gibt es Menschen, die aus schwierigen Situationen, Überforderungen, Niederlagen oder seelischen Krisen gestärkt hervorgehen, die allen Widrigkeiten trotzen, sich ihre positive Lebenseinstellung, Gelassenheit und Selbstsicherheit bewahren. Diese „Steh-auf“-Menschen haben Eigenschaften entwickelt, die zusammengefasst mit dem Begriff „Resilienz“ bezeichnet werden. Diese Ressourcen unterstützen uns darin, mit von innen oder außen kommenden Störungen besser umgehen zu können und souverän zu bleiben.

Ziele der Trainings

  • Sie erfahren, was Resilienz nachhaltig begünstigt.
  • Sie lernen Methoden kennen, Ihre natürliche Widerstandskraft gezielt zu fördern bzw. weiterzuentwickeln.
  • Sie stärken Ihre Selbststeuerungsfähigkeit und Flexibilität.
  • Sie sind angeregt zum Transfer von Resilienz-Praktiken in den Alltag.

Vorgehensweise

  • Warming up – Herstellung einer offenen und vertrauensbildenden Atmosphäre als Voraussetzung wertschöpfender Diskussionen und Selbstreflexionen
  • Anregung zur Analyse des eigenen Resilienz Profils
  • Reflexion zur Erweiterung der persönlichen Resilienz
  • Erarbeitung von Transferstrategien
  • Integration des Workshops und Abschluss

Themen

Die Themen sind als Themenoptionen   bzw. Vorschläge zu verstehen und werden prozessorientiert an die Bedürfnisse der Teilnehmer angepasst.

  • Historie: Vom Stress zur Resilienz
  • Überraschende Ergebnisse der Resilienz Forschung – was uns seelisch stärkt
  • Schlüsselfaktoren psychischer Widerstandskraft – die sog. „Steh-auf“- Qualitäten
  • Krisen, Wandel, Veränderung – vom Umgang mit von innen oder außen kommenden Störungen
  • Organisatorische Resilienz – der Resilienz-fördernde Führungsstil

Zielgruppe

Mitarbeiter und Führungskräfte die für das Thema sensibilisiert werden wollen
max. 12 TN pro Gruppe
zwei Tage

Andrea Kaluza
Andrea KaluzaTrainerin und Sozialtherapeutin

Kontakt

SKILL GmbH Servicebüro – Ruhsteinweg 9 – 76646 Bruchsal

Phone: 00 49 (0) 72 51 30 82 458